Magical Brave Souls Aussies

Australian Shepherd

UNSERE HÜNDINNEN

AYER´S ROCK MY PRINCESS ANGEL 
(RUFNAME "LINA")

DNA-VP Body/Trim: Blue Merle

Lange Rute 

Dob: 13.06.14

Eyes Left: Brown /Blue Spots

Eyes Right: Brown/Blue Spots

Größe: 50 cm

Gewicht: 23 kg

Vollständiges Scherengebiss

Frei von Augenerkrankungen

MDR1: +/-

HSF4 HC Mutation N/N

CEA-CH N/N

MH:  N/N

NCL: N/N

PRA-PRCD: N/N

DM: N/N

HC: N/N

HD: B

ED: 0

Lina ist eine sanfte sensible Maus. Sie arbeitet konzentriert mit und ist immer voll dabei. Sie jagt nicht und ist von Natur aus der ideale Reitbegleithund. Mit ihrem Charme wickelt sie alle um den Finger. Sie hat erfolgreich als beste der Truppe mit meiner 14 Jährigen Tochter Mariella die Begleithundeprüfung bestanden. Mit voller Punktzahl. Wir haben  verschiedenes ausprobiert. Treibball, Maintrail, Rettungshundestaffel, Arbeit mit dem Dummy, Longieren, Zughundesport, Reitbegleithund, Clickertraining, Training im Geschicklichkeitsparcoure, Tricksen, Verschiedene Suchspiele. Lina ist mit großem Eifer überall dabei. Sie mag Kinder und andre Tiere gern!  



 Fenja wird nicht in die Zucht gehn! Soll aber trotzdem hier mit erwähnt werden 😉 

High-Mountain Keen On You

(RUFNAME ''Fenja'') 

VDH/CASD

Lange Rute

DNA-VP Body/Trim: Black Tri W/

Dob. 04.03.2016

Eyes Left: Amber

Eyes Right: Amber

MDR (N/N BP

DM (N/N) BP

W-AU(0416                                                                                                                      

Alle weiteren Untersuchungen folgen!

Fenja ist mein Schatten sie ist überall dabei. Sie ist mutig, Ausdauernd, liebevoll, beschützend, Sie ist Aussietypisch etwas zurückhaltend. Außer bei der Begrüßung, da ist sie auch Aussietypisch ein Flummi der hoch und runterspringt. Sie liebt Kinder! Ist immer mittendrin, und voll dabei wenn sie spielen. Lieblingsbeschäftigung Schlecken, und vorsichtig  Essen aus der Hand stibitzen. Fenja ist sehr triebig und lässt sich leicht hochpuschen. Sie liebt es vor dem Gokart eingespannt zu werden. Wir haben erfolgreich die Begleithundeprüfung asolviert. Fenja bellt nur wenn wirklich was ist, oder jemand kommet. Leider jagt sie, lässt sich aber irgendwann abrufen. Wir arbeiten dran. Sie liebt es zu kuscheln. Wir tricksen, gehn reiten, machen Suchspiele, Zughundetraining, Clickern  und Longieren. Egal bei was sie ist immer voll dabei.  Wir haben Treibball probiert aber sie beißt zu gern in den Ball, was natürlich nicht so gut ist. Im Geschicklichkeitsparcoure ist sie toll. Sie liebt es zu Hüten. Macht ihre Sache sehr gut, und die Hühner finden es auch nicht schlimm.

  


 

0447
Anrufen
Email